Kunden Menü
GentsBox | ReBoot
16763
post-template-default,single,single-post,postid-16763,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_270,columns-4,qode-child-theme-ver-1.1.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

ReBoot

ReBoot

In der Frauen-Modewelt gehören Boots und Stiefel fest zu den Looks der Herbst / Winter-Saison. Männer hingegen sind noch immer etwas vorsichtig, wenn es um hochgeschlossene Schuhe geht. Dabei gibt es mittlerweile echt tolle Styles, die sich mit vielen Looks kombinieren lassen.  Also liebe Männer – wenn ihr euch bisher noch nicht für Boots begeistern konntet, dann stellt eure Meinung jetzt mal auf Null, macht mal sozusagen einen „ReBoot“.

In erster Linie sind Stiefel und Boots wahnsinnig praktisch. Denn besonders im Herbst und im Winter ist man damit für jedes Wetter gut gerüstet. Allerdings finden viele Männer das Schnüren total lästig. Aber auch dafür haben sich die Hersteller etwas einfallen lassen: praktische Reißverschlüsse an den Innenseiten. Das kennt man von Stiefeln, gibt es aber auch schon länger für Boots. Somit sieht ein halbhoher Stiefel von vorn aufwändig geschnürt aus – in Wirklichkeit ist das aber nur Deko. Boots ohne Reißverschluss – also real geschnürt – sind noch cooler.

Boots gehören in jeden Männer-Schuhschrank. Besonders bei Schmuddelwetter sind Boots total praktisch.

Modisch gesehen gibt es kaum einen Unterschied, ob die Hose über den Schuhen getragen wird oder ob sie in die Boots gesteckt werden. Bei höheren Stiefeln empfehlen wir das  allerdings nicht! Auch, wenn das der ein oder andere Mann im letzten Jahr unbedingt praktizieren musste. Das wirkt oft nur bei Frauen modisch gelungen. Bei Männern bleibt es eher beim Versuch und erinnert an ein Reitturnier.

Tags:
, ,