Kunden Menü
GentsBox | Vom Büro ins Festzelt
33216
post-template-default,single,single-post,postid-33216,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_270,columns-4,qode-child-theme-ver-1.1.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Vom Büro ins Festzelt

Vom Büro ins Festzelt

Mit dem Herbst verändern sich nicht nur die Blätter der Bäume, auch in unseren Schränken vollzieht sich ein Farbenwechsel.

Besonders in Naturfarben macht man zu dieser Jahreszeit eine besonders gute Figur. Wie schon im letzten Jahr, sind auch im diesjährigen Herbst sämtliche Brauntöne eine sichere Bank. Wer kombinieren will, der braucht eine kleine Sammlung an Chinos in seinem Schrank. Die betont schlanke Linie der Chino lässt sie trotz des legeren Stoffes elegant und stylisch wirken.

Kombiniert mit einem Sakko aus gröberem Stoff, entsteht durch den Materialmix ein Kontrast, der dem Look etwas Stattliches verleiht. Und da die Herbstzeit auch immer Volksfestzeit ist, setzen die hier gewählten Accessoires – versteckt, aber dafür gekonnt – ein passendes Statement: Eine Krawatte im Karo-Look und eine Anstecknadel mit Hirschkopf. So kann nach einem Arbeitstag im Büro das Sakko abgelegt werden und einem zünftigen Feierabend steht nichts mehr im Weg. [hr]